Denise Feierabend ist zu Gast beim «Samschtig-Jass» in Engelberg

Die beliebte Jass-Sendung kommt nach Engelberg. Der Talammann spricht von einem Geschenk des Himmels.

Matthias Piazza
Drucken
Teilen
Zuletzt war der «Samschtig-Jass» in Obwalden im Hotel Paxmontana zu Gast. (Bild: Marion Wannemacher (Flüeli-Ranft, 18. November 2016))

Zuletzt war der «Samschtig-Jass» in Obwalden im Hotel Paxmontana zu Gast. (Bild: Marion Wannemacher (Flüeli-Ranft, 18. November 2016))

Am kommenden Freitag und Samstag ist der «Samschtig-Jass» zu Gast im Hotel Bellevue-Terminus in Engelberg. Produziert werden dabei vier Sendungen. Zu Gast am Freitag bei Moderator Reto Scherrer sind Schlagerstar und Sängerin Francine Jordi mit einem neuen Lied im Gepäck und die ehemalige Kunstturnerin Ariella Kaeslin. Die Alpnacher Formation Siidhang umrahmt die zweite Sendung. Am Samstag jassen der ehemalige «Rundschau»-Moderator Hannes Britschgi und die Engelberger Skirennfahrerin Denise Feierabend um die begehrte Jass-Trophäe. Musik gibt’s von der Nidwaldner Mundartband Franz Arnold’s Wiudä Bärg und der Giswiler Kapelle Echo vom Loiwital, wie SRF mitteilt. «Das Hotel Bellevue-Terminus ist dank seiner Grösse und seiner Optik sehr passend für das Jass-Format», begründet auf Anfrage SRF-Mediensprecherin Eva Wismer die Wahl des Austragungsorts.

Das freut Talammann Alex Höchli: «Solche Fernsehsendungen sind ein Geschenk des Himmels. Wenn unser Panorama in den heimischen Stuben zu sehen ist, ist das für Engelberg unbezahlbare Gratiswerbung.» Das wisse man auch vom Weltcupspringen, auch wenn der Werbeeffekt nicht direkt messbar sei.

Tickets für die Aufzeichnungen vom kommenden Freitag und Samstag können über srf.ch/samschtigjass bestellt werden. Wer als Jasser dabei sein will, kann sich vor Ort dafür bewerben. Erste Sendung: Samstag, 19. Januar, 18.45 Uhr, SRF 1.