Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Die Berufsschau Bogs Trail in Sarnen findet eine Fortsetzung

Der Bogs Trail geht am 19. September 2020 in die zweite Runde. Dies wurde anlässlich der ersten Generalversammlung des Trägervereins beschlossen, wie es in einer Medienmitteilung heisst
Lisa Sigrist versucht sich am ersten Bogs Trail als Automechanikerin. (Bild: Eveline Beerkircher (Sarnen, 22. September 2018))

Lisa Sigrist versucht sich am ersten Bogs Trail als Automechanikerin. (Bild: Eveline Beerkircher (Sarnen, 22. September 2018))

Die Berufsschau richtet sich vor allem an Kinder, daher können die verschiedenen Stände – oder eben «Bogsen» – der Firmen aus unterschiedlichen Branchen zumeist auf spielerische Art entdeckt werden.

«Bogs» setzt sich aus den Anfangsbuchstaben von «Berufs Orientierung Gewerbe Sarnen» zusammen und wurde im Zusammenhang mit dem Sarner Wirtschaftsapéro und der Thematik des Fachkräftemangels ins Leben gerufen. Bei der Premiere im Herbst 2018 konnten Kinder, aber auch Jugendliche und Eltern, in über 50 Berufsfelder eintauchen. Das OK zog eine durchwegs positive Bilanz und auch die teilnehmenden Betriebe sprachen laut der Mitteilung von einem grossen Erfolg. (pd/om)

Mehr Infos: www.bogstrail.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.