Die Maturaarbeit passt zum Berufswunsch

Jan Keiser - Qualifikation für "Schweizer Jugend forscht"

Drucken
Teilen
Jan Keiser aus Sarnen. (Bild: Izedin Arnautovic (Sarnen, 23. Juni 2018))

Jan Keiser aus Sarnen. (Bild: Izedin Arnautovic (Sarnen, 23. Juni 2018))

Jan Keiser aus Sarnen konnte sich mit seiner Maturaarbeit für die Teilnahme am renommierten nationalen Wettbewerb «Schweizer Jugend forscht» qualifizieren. «Mit meiner Maturaarbeit habe ich mir das Ziel gesetzt, die Luftströmung zu visualisieren. Ich bin seit meinem 14. Lebensjahr begeisterter Segelflieger und darum auch immer wieder mit der Thematik der Luftströmungen konfrontiert. Welchen Berufswunsch Jan Keiser verfolgt, liegt auf der Hand. Er will Aviatik studieren, um anschliessend als Pilot zu arbeiten. (phe)