Drive-in-Kino in Sarnen zeigt an zehn Abenden Klassiker der Filmgeschichte

Nun bekommt auch Sarnen sein erstes Drive-in-Kino. Am Freitag startet das Kino am Parkplatz Ei Nord mit «Fast and Furious: Hobbs & Shaw», dem Klassiker für Auto- und Actionfans.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Drive-in-Kino gibt es ab dem 24. Juli für zehn Tage auch in Sarnen.

Ein Drive-in-Kino gibt es ab dem 24. Juli für zehn Tage auch in Sarnen.

Bild: PD

(zim) Das Drive-in-Kino in Sarnen zeigt von Freitag, 24. Juli bis Sonntag, 2. August jeden Abend einen Film und bietet Platz für 55 Autos, heisst es in einer Medienmitteilung des Veranstalters «Oldtimer in Obwalden» (OiO). Ins Rollen gebracht haben das Drive-in Kino OiO-Organisator Ruedi Müller und Simon Frieden von der Oldtimer Galerie Frieden.

Und so funktioniert's: Die Gäste können ab 18.30 Uhr mit gültigem Ticket auf dem Parkplatz Ei Nord parkieren. Anschliessend kann man in einem der sich in unmittelbarer Nähe des Areal befindlichen Restaurants essen gehen oder sich einfach mit einem selbst mitgebrachten Picknick verpflegen. Kinostart ist jeweils um 21.30 Uhr, am 1. August um 22.30 Uhr.

Mehr Infos und das ausführliche Programm des Drive-in-Kinos Sarnen gibt es hier.