ENGELBERG: Die kleine Fürenalp-Bahn feiert Geburtstag

Die Luftseilbahn Fürenalp ist 30-jährig. Die kleine Bahn behauptet sich trotz dem nahen Engelberg oder gerade deswegen.

Drucken
Teilen
Seilbahn Fürenalp. (Bild Corinne Glanzmann/Neue OZ)

Seilbahn Fürenalp. (Bild Corinne Glanzmann/Neue OZ)

Ein sonniger und heisser Tag in den Sommerferien. Die Autos sind in einer langen Reihe parkiert entlang der Strasse zur Talstation der Luftseilbahn Fürenalp. Ebenfalls Schlange stehen die Leute vor der Kasse. Acht Erwachsene fasst die schlichte rote Kabine. Da ist Geduld gefragt.

Die Luftseilbahn Fürenalp feiert dieses Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum. In gerade mal 6 Minuten überwindet sie die knapp 800 Höhenmeter. Oben angekommen, steht man vor einer imposanten Bergkulisse und hat einen schönen Ausblick nach Engelberg hinunter. Etliche Wanderer und Spaziergänger machen sich auf die Socken, ein Gleitschirmflieger stellt seinen massigen Rucksack ab, Kletterer kommen an. Die Ambiance ist gemächlich, gemütlich, familiär. Ein Ort so richtig zum Erholen.

Geri Wyss

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der «Zentralschweiz am Sonntag».