ENGELBERG: Die Titlis-Bahnen sind auf Erfolgskurs

Die General­versammlung der Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG hat gestern allen ordentlichen Traktanden diskussionslos zugestimmt. Erstmals hat der Umsatz die 40-Millionen-Grenze überschritten.

Drucken
Teilen
Die Rotair-Gondel im Schnessport-Gebiet Titlis. (Bild pd)

Die Rotair-Gondel im Schnessport-Gebiet Titlis. (Bild pd)

Der Gewinn liegt mit 4,8 Millionen Franken um 21 Prozent über dem Vorjahr. Zum dritten Mal erhalten die Aktionäre anstelle einer Dividende eine verrechnungssteuerfreie Nennwertrückzahlung je Namenaktie. Bestätigt wurden die sieben Verwaltungsräte. Präsident Hans Hess plädierte für die Realisierung des Projektes Schneeparadies.

Robert Hess

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der Neuen Obwaldner Zeitung.