Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ENGELBERG: «Gratis-Tanken» bei den Titlis-Bahnen

Die kantonalen Elektrizitätswerke Ob- und Nidwalden beliefern Titlis-Bergbahnen, Hotels & Gastronomie neu nur noch mit 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien. Das freut auch Elektroautofahrer.
Ein Elektroauto wird aufgeladen. (Bild: Keystone / Urs Flüeler)

Ein Elektroauto wird aufgeladen. (Bild: Keystone / Urs Flüeler)

Die Titlis-Bergbahnen, Hotels & Gastronomie beziehen den Strom für alle Bergbahnen, Restaurants, die beiden Hotels Terrace und Trübsee sowie das Titlis-Resort bei den beiden kantonalen Elektrizitätswerken Ob- und Nidwalden. Diese beliefern die gesamte Unternehmung zu 100 Prozent mit Strom aus Schweizer Wasserkraft, wie die Bahnen mitteilen.

Damit können Gäste ihre Elektroautos auf dem Parkplatz der Bergbahnen mit Strom gratis aufladen. Total stehen sechs Elektrotankstellen zur Verfügung. Damit leiste man einen Beitrag für eine nachhaltige Energieversorgung und eine intakte Umwelt, heisst es in einer Mitteilung.

Im Kanton Obwalden gibt es 13 öffentliche Stromtankstellen (Stand Oktober 2015): Jeweils eine in Kerns, Alpnach und Giswil, je zwei in Sarnen und Sachseln und drei in Lungern und Engelberg. An den Bahnhöfen in Alpnach, Sarnen, Sachseln, Giswil, Engelberg und Lungern können Elektroautofahrer dank dem Elektrizitätswerk Obwalden kostenlos das Stromprodukt WasserStrom Pur tanken.

2014 waren 4500 Elektroautos auf Schweizer Strassen unterwegs, im Kanton Obwalden waren es 23 – Tendenz zunehmend.

rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.