ENGELBERG: Jetzt hat auch Trübsee einen eigenen Hafen

Im Ruderboot die Gletscherwelt geniessen: Trübsee-Ausflügler stehen fünf Boote zur Verfügung – mit einer speziellen Mietpraxis.

Drucken
Teilen
Fünf Ruderboote stehen auf dem Trübsee zum Mieten bereit. (Bilder pd)

Fünf Ruderboote stehen auf dem Trübsee zum Mieten bereit. (Bilder pd)

Das Freizeitangebot im Gebiet Trübsee ist um eine Attraktion reicher: Trübsee-Gäste können neu fünf Ruderboote mieten. Seit einem Jahr läuft ein Pilotprojekt mit einem Ruderboot, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Titlis-Rotair baut nun das Angebot aus und hat vier weitere Aluminium-Ruderboote angeschafft.

Die Boote bieten Platz für vier Personen und sind mit Ruder und Schwimmwesten ausgerüstet. Damit das Ein- und Aussteigen komfortabel ist, ist ein 12 Meter langer Bootssteg gebaut werden.

Freie Mietdauer
Die Anlegestelle befindet sich unterhalb des neu umgebauten Berghotels Trübsee. Beim Bootssteg ist kein Personal vor Ort, die Benützung erfolgt auf eigene Gefahr. Die Mietdauer ist frei. Auf der Tafel bei der Bootsanlegestelle steht: «Wir freuen uns, wenn Sie für die Benützung des Bootes einen Beitrag von zirka 10 Franken pro Stunde in die Kasse legen». Dies habe sich bestens bewährt, wie Titlis-Sprecher Peter Reinle bestätigt.

rem