Engelberg
Herrenhaus Grafenort gehört zu den schönsten Hochzeitslokalen der Schweiz

Die Engelberger Kloster-Gastbetriebe kommen bei den Gästen an: Neben dem Herrenhaus schneidet auch das St.Josefshaus bei einem Ranking gut ab.

Matthias Piazza
Drucken
Das Herrenhaus Grafenort.

Das Herrenhaus Grafenort.

Bild: PD

«Wir freuen uns ungemein, dass wir gleich in unserem ersten Betriebsjahr als Kloster-Gastbetriebe in zwei Kategorien mit einem Award ausgezeichnet worden sind», lässt sich Malte Grauerholz, Leiter der Gastbetriebe des Benediktinerklosters Engelberg in der Medienmitteilung zitieren. «Mit dem gewonnenen Award haben wir nun die Bestätigung für das, was für uns alle schon immer klar war: Das Herrenhaus Grafenort ist eine der schönsten Hochzeitslokalitäten der Schweiz.» Mehr überrascht war der Leiter der Kloster-Gastbetriebe über die Auszeichnung vom Hotel St.Josefshaus in der Kategorie der schönsten Tagungslokalitäten. «Sind wir mit dem Hotel St.Josefshaus doch erst seit knapp einem Jahr aktiv auf dem Markt präsent.» Dass mit den Hotels Bellevue-Terminus und Terrace in der Kategorie der schönsten Tagungslokale, dem Kursaal bei den Kongresslokalitäten und dem Hotel Kempinski-Palace bei den Genusslokalitäten vier weitere Betriebe aus Engelberg einen Award gewonnen haben, zeige, «dass Engelberg national betrachtet ein gutes Gesamtpaket anbieten kann.»

Das Hotel St.Josefshaus in Engelberg.

Das Hotel St.Josefshaus in Engelberg.

Bild: PD

Seit 2016 zeichnet der Swiss Location Award die besten Hotels, Restaurants, Kongress- und Eventlocations der Schweiz aus. Damit ist dies gemäss Mitteilung eines der wichtigsten Gütesiegel der Eventbranche. In diesem Jahr wurden mehr als 950 Locations für den Swiss Location Award nominiert. Bis Ende Mai entschieden Eventplaner und Locationbesucher gemeinsam mit einer unabhängigen Fachjury, welche Hotels, Restaurants, Meeting-, Kongress- und Eventlocations in diesem Jahr eine der Swiss-Location-Award-Auszeichnungen erhalten.

Aktuelle Nachrichten