ENGELBERG: Neuer Geschäftsführer für das Kloster Engelberg

Der 36-jährige Engelberger Daniel Amstutz wird der neue Geschäftsführer der Klosterverwaltung.

Drucken
Teilen
Der neue Geschäftsführer des Klosters Engelberg, Daniel Amstutz. (Bild: zvg)

Der neue Geschäftsführer des Klosters Engelberg, Daniel Amstutz. (Bild: zvg)

Abt Christian Meyer hat Daniel Amstutz zum Nachfolger von Heinz Keller ernannt, welcher Ende Jahr in Pension geht. Dies verkündet das Kloster Engelberg in einer Medienmitteilung.

In seiner Funktion ist Daniel Amstutz, der noch bis Ende November bei der Krankenkasse Concordia als Regionalleiter Leistungseinkauf arbeitet, für die Führung der Klosterverwaltung sowie der Klosterbetriebe verantwortlich. Er nimmt zudem Einsitz in die Geschäftsleitung, welche von Martin Spieler geführt wird.

pd/zfo