ENGELBERG: Neuer Rektor der Stiftsschule Engelberg ernannt

Matthias Nüssli wird per 1. August neuer Rektor der Stiftsschule Engelberg. Der 43-jährige Mathematiker tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Thomas Ruprecht an.

Drucken
Teilen
Matthias Nüssli ist zum neuen Rektor der Stiftschule Engelberg ernannt worden. (Bild: PD)

Matthias Nüssli ist zum neuen Rektor der Stiftschule Engelberg ernannt worden. (Bild: PD)

Matthias Nüssli ist durch eine Findungskommission aus 29 Kandidaten ausgewählt und vom Abt des Benediktinerklosters Engelberg, Christian Meyer, zum Rektor der Stiftsschule Engelberg ernannt worden. Der neue Rektor wird als Mitglied der Geschäftsleitung auch die wirtschaftliche Entwicklung des Klosters mitprägen, wie die Stiftschule Engelberg am Dienstag mitteilte.

P. Andri Tuor führt Schule interimistisch

Die Anstellung eines neuen Rektors wurde nötig, weil der bisherige Stelleninhaber, Thomas Ruprecht, aus familiären Gründen die Leitung der Schule auf den 31. Oktober 2014 aufgab. Bis zum Stellenantritt des neuen Rektors am 1. August 2015 führt P. Andri Tuor interimistisch die Stiftsschule.

Seine Lehrtätigkeit begann Matthias Nüssli am Staatlichen Seminar Langenthal. Es folgten Lehraufträge für Mathematik und Informatik an verschiedenen Gymnasien. Zwischenzeitlich engagierte er sich in einem Entwicklungsprojekt in Ecuador, wo er beim Aufbau einer Quartierschule und in der Ausbildung von Lehrkräften mithalf. Nach drei Jahren in der Privatwirtschaft wechselte Matthias Nüssli 2011 als Prorektor an die internationale Privatschule Lyceum Alpinum Zuoz.

pd/zim