ENGELBERG: Rekord-Winter für Brunni-Bahnen

Die Luftseilbahn Engelberg-Brunni AG kann auf einen erfolgreichen Winter zurückblicken. Dazu beigetragen haben insbesondere die guten Schneeverhältnisse.

Merken
Drucken
Teilen
Die Luftseilbahn Engelberg-Ristis mit der Talstation. (Bild: PD)

Die Luftseilbahn Engelberg-Ristis mit der Talstation. (Bild: PD)

Rund 11 Prozent mehr Personen als im Vorwinter haben die Brunni-Bahnen besucht, wie die Luftseilbahn Engelberg-Brunni AG am Dienstag in einer Mitteilung schreibt. Auf der Klostermatte und in Globis Winterland konnten 20 Prozent mehr Gäste begrüsst werden als im Vorwinter.

Zum guten Ergebnis beigetragen haben insbesondere die guten Schneeverhältnisse im ganzen Winter sowie die jährlich wachsende Besucherzahl der Skilifte und des Kinderlands auf der Klostermatte. Die häufigen Schneefälle haben dazu geführt, dass das Gebiet der Brunni-Bahnen auch bei Freeridern sehr beliebt war.

Im März musste die Luftseilbahn an drei Tagen infolge Föhnstürmen geschlossen bleiben. Dank den frühen Ostern und einer erfolgreichen ersten Austragung des Schneevolleyball-Weltcups am Osterwochenende konnte der März dennoch mit 24 Prozent höheren Umsätzen als im letzten Jahr abgeschlossen werden.

Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
19 Bilder
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ
Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ

Bild: Eveline Beerkircher/Neue LZ

Aufgrund der weiterhin sehr guten Schneeverhältnisse werden am kommenden Wochenende vom 6. und 7. April die Sesselbahn und die Schlittelpisten im Brunni-Gebiet noch einmal für Schlittler und Fussgänger geöffnet. Die Skipisten sind geschlossen. Die Luftseilbahn bleibt weiterhin an Wochenenden, Feiertagen und Feiertagsbrücken in Betrieb.

pd/rem