ENGELBERG: Spatenstich für neues Restaurant «Ox»

Auf der Klostermatte hat der Spatenstich für das neue Restaurant stattgefunden. Nun ist auch der Name des Restaurants bekannt.

Pd/Rem
Merken
Drucken
Teilen
So soll das neue Restaurant auf der Klostermatte aussehen. (Bild: Visualisierung PD)

So soll das neue Restaurant auf der Klostermatte aussehen. (Bild: Visualisierung PD)

So soll das neue Restaurant auf der Klostermatte aussehen. (Bild: Visualisierung PD)

So soll das neue Restaurant auf der Klostermatte aussehen. (Bild: Visualisierung PD)

Das Restaurant wird in Anlehnung an den ursprünglichen Namen «Ochsenmatte» der Klostermatte den Namen «Familienrestaurant Ox» tragen. Gemäss einer Sage wurde der Standort des Klosters Engelberg im Jahr 1120 durch einen Ochsen bestimmt, welcher den Klostergründer Konrad von Sellenbüren bis zur Ochsenmatte geführt haben und dort stehen geblieben sein soll.

Das neue Familienrestaurant Ox mit 170 Innenplätzen ersetzt die bisherigen Provisorien und soll im Dezember 2013 eröffnet werden. Im Untergeschoss sind Räume für Infrastruktur, Skischulbüro, Skiverleih und Skidepot vorgesehen. Damit wird es ab nächstem Winter noch einfacher, auf der Klostermatte Skifahren zu lernen, teilt die Luftseilbahn Engelberg-Brunni AG mit. Die kleinen und grossen Gäste können direkt bei den Skiliften ihren Skilehrer und die Ausrüstung mieten.

Mehr zum Spatenstich lesen Sie am Mittwoch in der Neuen OZ und im E-Paper.

Der Bau hat begonnen: (v. l.) Mauritius Carlen (Carlen Parini Architekten), Ernst von Holzen (Verwaltungsrat) und Thomas Küng (Geschäftsführer). (Bild: Corinne Glanzmann / Neue OZ)

Der Bau hat begonnen: (v. l.) Mauritius Carlen (Carlen Parini Architekten), Ernst von Holzen (Verwaltungsrat) und Thomas Küng (Geschäftsführer). (Bild: Corinne Glanzmann / Neue OZ)