Entspannt dank guter Vornoten

Aline Pironato - die Jahrgangsbeste

Merken
Drucken
Teilen
Aline Pironato aus Sarnen. (Bild: Izedin Arnautovic (Sarnen, 23. Juni 2018))

Aline Pironato aus Sarnen. (Bild: Izedin Arnautovic (Sarnen, 23. Juni 2018))

Aline Pironato (Note 5,35): «Ich hatte gute Vornoten, was mir dabei half, bei den Prüfungen entspannt zu sein. Dies war ein grosser Vorteil. Als Maturaarbeit habe ich einen Plattenspieler gebaut. Motor und Tonarm habe ich gekauft, aber alles rundherum habe ich selber gemacht. Den Plattenteller habe ich magnetisch entkoppelt, damit dieser nicht auf dem Tisch steht sondern schwebt. Dadurch erhält man eine bessere Tonqualität. Diese praktische Arbeit hat mir in den Pausen zwischen den vielen Denkarbeiten sehr gut getan.» (phe)