Fasnacht Obwalden

Giswil eröffnet die Fasnacht

Bei dem Anlass wurde die neue Plakette vorgestellt. Sie zeigt zwei Fasnächtler, die viel für die fünfte Jahreszeit geleistet haben.

Kerns wurde zum Disney-Land

Das Motto von Ehrengugger Myri I. war ein Volltreffer. Elf Familien- und Kindergruppen verzauberten das Dorf gemäss ihren Vorstellungen.
Robert Hess

«Es isch usinnig scheen bi ys z’Oobwald»

Die neue Obwaldner «Hymne» hat nicht nur weltweit die Charts, sondern auch die Schnitzelbänkler erobert. Neben Themen wie Büchi, Zwicky und den Schwäne mit Kennzeichen Nidwalden.
Robert Hess

Sie brachten Entenhausen nach Sarnen

Knapp dreissig wohlbekannte Enten watschelten am Schmutzigen Donnerstag durch den Hauptort. Die Ducks, Panzerknacker und Düsentriebs aus Kerns haben seit November an ihren Kostümen und Wagen gebastelt.
Franziska Herger

Fasnächtliche Weltreise durch Sachseln

Nicht «Rund umä Globus» aber um den Dorfplatz zogen oder besser flogen Ballonfahrer, Hexen, Astronauten, Piloten und andere bunte Gestalten.
Marion Wannemacher

Obwaldner Staatsanwälte setzen sich selber schachmatt

Meist sind es ja die Schelmen selber, die in der Zeitung landen (und dann im Gefängnis). Doch für einmal machte E. O., die oberste Schelmenjägerin im Kanton, letztes Jahr selber Schlagzeilen. Der schöni Vize habe sie angezeigt, munkelt man. Der «Ohrengrübel »- Fasnachtsbeilage der Obwaldner und Nidwaldner Zeitung - hat wieder allerlei Abwegiges, Interessantes, Ausserordentliches, Verwerfliches und Lustiges aus dem Leben beider Kantone gefunden.
Ohrengrübel

Kägiswiler luden zum Guggenduell

Am Samstag fand in Kägiswil der traditionelle Dossäbängälerball statt. Am vierten Guggen-Battle nahmen unter anderen die Izipanizis und die Beromüügger teil.
Lea Kathriner

«D’r Pranger» rettet die Obwaldner Kantonsfinanzen

Im «Muffis» amüsierten sich am Freitag die Lälli-Zünftler und ihre Gäste an der «Pranger Rätschätä». Als schlagendes Werbeargument gilt: Wer die Fasnachtszeitung kauft, entlastet den Kanton!
Philipp Unterschütz

Startbereit für «Disney Chärns»

Lebensfrohe Oldies und noch Jüngere eröffneten am Samstag die Kernser Fasnacht unter der Herrschaft von Ehrengugger Myri I. Im Dorf herrschte eine tolle Stimmung.
Robert Hess

Der Sarner Lälli biegt auf die Fasnachts-Zielgerade ein

Wie «anno dazumal» sitzt der Lälli in einem Oldtimer und winkt fröhlich den Fasnächtlern zu. Die Plakette 2019 des Krienser Künstlers Urs Krähenbühl passt perfekt zum Motto der Sarner Lälli-Zunft.
Philipp Unterschütz