FDP Kerns sieht Schulraumbedarf

Die Kernser FDP erteilt Stimmfreigabe für den Schulraumprojektkredit anlässlich der Abstimmung vom 27. September.

Drucken
Teilen

(pd/sez) Der Gemeinderat Kerns erhielt 2017 den Auftrag, die Schulraumplanung an ein externes Fachplanungsbüro zu erteilen. Das nun vorliegende Projekt hat die FDP Kerns kommentiert: Positiv zu werten sei, dass der Gemeinderat dem Volkswillen einer externen Schulraumplanung nachkam, wie es in einer Mitteilung der FDP Kerns heisst. «Die FDP Kerns setzt sich für eine zeitgemässe Schulinfrastruktur ein und anerkennt zusätzlichen Schulraumbedarf.»

Die FDP Kerns hat für die Frage der Schulraumerweiterung Stimmfreigabe beschlossen.

Die FDP Kerns hat für die Frage der Schulraumerweiterung Stimmfreigabe beschlossen.

Bild: Robert Hess

Kritisch zu beurteilen sei der Investitionsbedarf von 18,2 Millionen Franken, insbesondere im Vergleich zu bereits erstellten Schulobjekten. Zudem sei das Home­-Schooling nicht in Betracht gezogen worden. Die FDP Kerns erteilt Stimmfreigabe für die Abstimmung vom 27. September für den Schulraumprojektkredit.