Felsarbeiten am Brünigpass

In der kommenden Woche werden am Brünigpass Felsarbeiten durchgeführt. Auf der Brünigstrasse kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

Drucken
Teilen

Zentras führt im Auftrag des Bundesamts für Strassen (Astra) einen Felsabtrag in der Hengstkurve am Brünigpass durch. Diese Massnahme ist gemäss einer Medienmitteilung des Astra nötig, um die Sicherheit vor Steinschlag auf der Brünigstrasse zu erhöhen.

Dauer der Felsarbeiten auern von Montag, 11. Juni, bis Freitag, 15. Juni, jeweils zwischen 7 und 17 Uhr. Einzelne Arbeiten werden während in den Nächten auf Dienstag und Mittwoch, jeweils zwischen 21 und 5 Uhr ausgeführt.

Tagsüber wird der Verkehr durch eine Lichtsignalanlage geregelt. Während den Nachtarbeiten sind laut Mitteilung ab 24 Uhr kurzfristige Sicherheitssperrungen von maximal 30 Minuten erforderlich.

pd/zim