Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

FERNSEHEN: Skifahrerfamilie in «SF bi de Lüüt» vorgestellt

Übertitelt mit «Familiensache», werden während sechs «SF bi de Lüüt»-Sendungen drei typische Schweizer Familien porträtiert – darunter eine Familie, die drei Töchter auf der Sportmittelschule Engelberg hat.
Die Sportlerfamilie Hählen. (Bild SF)

Die Sportlerfamilie Hählen. (Bild SF)

Gleich drei Geschwister der Familie Hählen aus der Lenk – Gianna (19) und die Zwillinge Simona und Joana (17) – sind derzeit Schülerinnen in Engelberg. Die Sendungen erlauben Einblicke in das nicht alltägliche (Familien-)Leben rund um drei Leistungssportlerinnen und ihren Stationen auf dem Weg hin zur Spitze im alpinen Rennsport, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

scd

Die 1. Sendung:

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.