Fitnesscrack sorgt in Übersee für Furore

Nach einem Wettkampf in den Staaten ist ein kleiner Hype um den Kernser Ivan Bucher entstanden. Es ist gar eine Dokumentation über sein Leben und seine Karriere geplant.

Drucken
Teilen
Ivan Bucher aus Kerns posiert im Rahmen der Fitness Weltmeisterschaft vom November 2012 in Linz. (Bild: PD)

Ivan Bucher aus Kerns posiert im Rahmen der Fitness Weltmeisterschaft vom November 2012 in Linz. (Bild: PD)

Diese Qualen, er wird sie wohl ein Leben lang nicht vergessen. Über neun Stunden und praktisch ohne Pause stand Ivan Bucher dem kolumbianischen Künstler William Botero Modell. Doch die Qualen waren nicht umsonst. Das Produkt, eine lebensgrosse Statue aus Bronze, soll demnächst an einer renommierten Kunstmesse in Miami der Öffentlichkeit präsentiert und anschliessend für einen guten Zweck versteigert werden.

Mittlerweile hat der Kernser bei seinen zahlreichen Besuchen in den USA schon einige Schauspieler fit getrimmt. Bei der Frage, ob auch Promis darunter waren, weicht Bucher aus. «Dürfen Sie es aus vertraglichen Gründen nicht sagen?», hakt unsere Zeitung nach. Seine Antwort: «Genau so ist es.»

Damit ist der Hype um seine Person aber noch nicht beendet. Eine amerikanische TV-Station arbeitet an einer Dokumentation über Buchers Leben und Karriere.

Oliver Mattmann/ks

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der Zentralschweiz am Sonntag.