FLÜELI-RANFT: 1000 Jugendliche pilgern ans Ranfttreffen

Über 1000 Jugendliche aus der ganzen Schweiz nahmen am diesjährigen Ranfttreffen teil. Die Jugendlichen setzten sich eine Nacht lang mit dem Thema «Mensch sein» auseinander.

Drucken
Teilen
Jugendliche feiern in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen gemeinsamen Gottesdienst. (Bild: Keystone)

Jugendliche feiern in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen gemeinsamen Gottesdienst. (Bild: Keystone)

Rund tausend Jugendliche der Organisation Jungwacht Blauring Schweiz aus der gesamten Schweiz sind an diesem Wochenende bei ideal Wettbedingungen ins Flüeli-Ranft gepilgert. Das Ranfttreffen ist das grösste, kirchliche Jugendtreffen der Schweiz und stand in diesem Jahr unter dem Motto «Mensch, YOLO!».* Die Jugendlichen setzten sich eine Nacht lang mit dem Thema «Mensch sein» auseinander. Bei Spielen und Workshops wurde über sich und über das Leben diskutiert.

Auf der aktiven Route konnten die Jugendlichen in sportlichen Ateliers ihre Fähigkeiten erproben und auf der ruhigeren Route ihrer kreativen Ader freien Lauf lassen. Passend zum Motto verfasste Gabriel Vetter ein Kurzhörbuch. Höhepunkt war – nach einer gemeinsamen Wanderung in die Ranftschlucht – eine Feier um 2.30 Uhr mit Jugendbischof Marian Eleganti.

Bild: Keystone
18 Bilder
Bild: PD
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: PD
Bild: PD
Dritte Station Bauernhof Unterbächen: Helen Kiser erzählt Tochter Eliane (mit Neon-Weste) die Geschichte von Wolf Grimi. Anita Gasser (ganz links) und deren Töchter Chiara und Mia (ganz rechts) hören gespannt zu. (Bild: Marion Wannemacher / Neue OZ)
Bild: Leser Bruno Fäh
Ranfttreffen 2013 (Bild: PD)
Ranfttreffen 2013 (Bild: PD)

Bild: Keystone

Gestartet wurde das Ranfttreffen mit dem Familienweg am Samstagnachmittag. Laut Angaben der Organisatoren wanderten über 250 Kinder und Erwachsene in der Dämmerung von Sachseln nach Flüeli und feierten in der Ranftschlucht einen kindergerechten Wortgottesdienst.

pd/rem

Hinweis:
* YOLO steht für «you only live once» und war 2012 Jugendwort des Jahres in Deutschland.