GEMEINDE SARNEN: Ersatzwahl für abtretenden Sarner Gemeindepräsidenten angesetzt

Im November wählt die Sarner Stimmbevölkerung seinen neuen Gemeindepräsidenten. Für diesen Posten stellt sich der derzeitige Vize zur Verfügung.

Drucken
Teilen
Die Ersatzwahl wurde auf den 26. November 2017 angesetzt. (Symbolbild) (Bild: Corinne Glanzmann)

Die Ersatzwahl wurde auf den 26. November 2017 angesetzt. (Symbolbild) (Bild: Corinne Glanzmann)

Ende Juni erklärte Paul Küchler, Gemeindepräsident von Sarnen, per 31. Dezember seinen Rücktritt. Durch den Rücktritt bedarf es einer Wahl für ein neues Mitglied in den Einwohnergemeinderat, wie die Gemeindekanzlei Sarnen mitteilt.

Die Ersatzwahl findet am 26. November 2017 statt. Ein allfälliger zweiter Wahlgang ist auf den 7. Januar 2018 angesetzt. Vizepräsident Jürg Berglinger kandidiert als Gemeindepräsident. Gemeinderat Peter Seiler stellt sich als Gemeindevizepräsident zur Verfügung.

pd/chg