Gemeinderat Lungern in Klausur

Der Gemeinderat und die Geschäftsleitung der Gemeinde haben an einer Klausur am 26. März die Schwerpunkte für die Jahre 2019 und 2020 festgelegt. Ein Ratsmitglied tritt per sofort zurück.

Drucken
Teilen
Blick auf Lungern. (Bild: Corinne Glanzmann, 25. September 2018).

Blick auf Lungern. (Bild: Corinne Glanzmann, 25. September 2018).

(pd/mvr) So soll etwa bis Ende Jahr die Tourismus-Organisation neu festgelegt und das Projekt Wohnen und Leben im Alter abgeschlossen werden, nennt der Rat in einer Mitteilung zwei konkrete Vorhaben. Schliesslich wurde auch die Legislatur 2020 bis 2024 vorbereitet. Sobald es hierzu mehr zu sagen gebe, werde man die Bevölkerung wieder informieren.

Ferner gab die Gemeinde am Wochenende bekannt, dass Ratsmitglied und Finanzchef Franco Castelanelli (CVP) den Gemeinderat per sofort verlässt. Dieser Entscheid fiel «aus persönlichen Gründen, wie es in einer Mitteilung heisst. Castelanelli gehört dem Rat seit 2014 an.