Generation Engelberg trägt die Nummer 1

Drucken
Teilen

Der Regierungsrat hat die Ordnungsnummern der Listen für die Kantonsratswahl ausgelost. Die Teil-Liste der CVP Engelberg trägt die Nummer 1:

1 Generation Engelberg (nur Engelberg); 2 IG für eine saubere Justiz (nur Alpnach); 3 SP; 4 CSP; 5 FDP; 6 CVP; 7 SVP.

Die CVP hat in Sarnen und Engelberg mehr als eine Liste eingereicht, die miteinander verbunden sind. In Sarnen hat die Partei schon früher eine Liste Dorf und eine Liste Land eingereicht. In Engelberg sei es vermutlich das erste Mal, dass zwei Listen unter dem gleichen Parteiendach vorgelegt werden. Die eine heisst CVP, die andere Generation Engelberg. Auf Letzterer setzen sich drei Kandidaten der nachrückenden Generation für ein Mandat im Kantonsrat ein. Diese Liste beschäftigt sich nach eigenen Angaben vor allem mit spezifischen Anliegen der Talschaft Engelberg im Kanton, auch im Hinblick auf die künftige Finanzstrategie und ihre Auswirkungen auf das Hochtal. (mvr)