Gesamterneuerungswahlen
Ob- und Nidwaldner Parteien nutzen Smartvote unterschiedlich

Das Tool, das Wählerinnen und Wähler beim Finden passender Kandidierender unterstützen soll, ist für die Parlamentswahlen in Nidwalden und Obwalden und für die Regierungsratswahlen in Nidwalden verfügbar.

Martin Uebelhart Jetzt kommentieren
Drucken

Exklusiv für Abonnenten

Zum ersten Mal begleitet Smartvote dieses Jahr die Gesamterneuerungswahlen in Obwalden und Nidwalden. Das Tool ermöglicht es, den Kandidatinnen und Kandidaten aufgrund eines Fragebogens ein persönliches Profil zu erstellen, das als sogenannter Smartspider dargestellt wird. So lässt sich auf einen Blick erfassen, wo der Kandidat, die Kandidatin sich in gewissen Themenfeldern positioniert. Die Wählerinnen und Wähler haben die Möglichkeit, die gleichen Fragen zu beantworten. Das Resultat ist eine Auflistung jener Kandidierenden, die dem eigenen Profil am nächsten kommen.

Aktuelle Nachrichten