GESCHWINDIGKEITSÜBERTRETUNG: 25 Fahrer von Polizei verzeigt

Bei einer Geschwindigkeitsmessung am Samstag auf der Brünigstrasse erwischte die Polizei 25 Verkehrssünder.

Drucken
Teilen

Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf der Brünigstrasse beträgt 80 Km/h - der schnellste Motorradfahrer war mit 166 Km/h unterwegs. Er wurde ans Verhöramt verzeigt und muss mit einem Ausweisentzug rechnen.

Insgesamt waren rund die Hälfte der Verkehrssünder mit Motorrädern unterwegs, wie die Polizei mitteilt.

tog