GESUNDHEITSVERSORGUNG: Vertrag mit Lustat Statistik Luzern verlängert

Der Regierungsrat stimmt einem erneuerten Vertrag mit Lustat Statistik Luzern mit Wirkung ab 1. Juli zu.

Drucken
Teilen

Für die Krankenhausstatistik und die Statistik der sozialmedizinischen Institutionen haben laut einer Mitteilung der Staatskanzlei Obwalden die Regierungen aller Zentralschweizer Kantone die öffentlich-rechtliche Anstalt LUSTAT Statistik Luzern (vormals Amt für Statistik) mit der Durchführung der Erhebungen beauftragt.

Seit 1998 erfüllt diese Stelle, gestützt auf eine Vereinbarung, diese Aufgabe auch für den Kanton Obwalden. Die Bundesgesetzgebung verpflichtet die Kantone, Daten im Gesundheitswesen zu erheben.

ana