GISWIL: Beim Überholen die Kontrolle verloren

Zwischen Lungern und Giswil wollte eine Fahrzeuglenkerin in einer Linkskurve ein Auto überholen. Dabei ging ziemlich alles schief.

Drucken
Teilen

Das Manöver ereignete sich kurz vor 14 Uhr ôberhalb des Hotels Landhaus. Die überholende Lenkerin missachtete die Sicherheitslinie und verlor die Kontrolle über ihren Wagen. Dabei überrollte das Auto ungebremst die Verkehrsinsel und die Gegenfahrspur und kam ausserhalb der Strasse oberhalb der Owi-Tankstelle zum Stillstand, wie die Kantonspolizei Obwalden mitteilt.

Die Fahrzeuglenkerin erlitt keine Verletzungen. Zwei parkierte Fahrzeuge wurden durch herabfallende Schottersteine des dortigen Ziergartens beschädigt. Die Schadensumme beträgt rund 10'000 Franken.

scd