GISWIL: Giswiler Gemeinderätin Doris Ming tritt zurück

Vizepräsidentin Doris Ming (CSP) hat auf das Ende des Amtsjahres 2017/2018 ihren Rücktritt aus dem Giswiler Gemeinderat erklärt.

Drucken
Teilen
Giswil: Doris Ming, CVP, bisher. (Bild: PD)

Giswil: Doris Ming, CVP, bisher. (Bild: PD)

Doris Ming (CSP) gehört dem Giswiler Gemeinderat seit 2008 an und führt seither das Departement Gesundheit und Soziales. Seit 2011 übt sie zudem das Amt der Vizepräsidentin aus, heisst es in einer Medienmitteilung der Gemeinde Giswil vom Montag.

Damit kommt es in Giswil im Frühling 2018 zu Ersatzwahlen sowohl für den freiwerdenden Sitz im Gemeinderat als auch für das Amt des Vizepräsidiums. Den Wahltermin wird der Gemeinderat in den nächsten Wochen festlegen.

pd/zim