GISWIL: Giswiler Gemeinderätin reicht Rücktritt ein

Margrit Anderhalden, Gemeinderätin von Giswil, tritt zurück. Die Rücktrittsankündigung kommt nur drei Monate nach Amtsantritt.

Drucken
Teilen
Die Giswiler Finanzchefin Margrit Anderhalden. (Bild: PD)

Die Giswiler Finanzchefin Margrit Anderhalden. (Bild: PD)

Die Giswiler Finanzchefin Margrit Anderhalden kündigt nach nur drei Monaten im Amt ihren Rücktritt an. Sie hat am Donnerstag ihre Demission auf Ende Amtsjahr (30. Juni 2014) eingereicht. «Ich musste feststellen, dass sich mein beruflicher Hintergrund nicht vereinbaren lässt mit der strategischen und operativen Aufgabenteilung zwischen Gemeinderat und Gemeindeverwaltung», heisst es in einer Mitteilung. Sie könne als Gemeinderätin weder ihre eigenen Ziele, noch die Erwartungen zahlreicher Stimmbürger erfüllen.

Der Gemeinderat wird in den nächsten Wochen den Termin für die Ersatzwahl festlegen und umgehend den Parteien und der Öffentlichkeit mitteilen.

pd/rem

Mehr zum Thema am 18. Oktober<br /> in der Neuen Obwaldner Zeitung.