GISWIL: Ueli Frey ist neuer Stabschef des GFO

Der Gemeinderat hat Ueli Frey zum Stabschef des Gemeindeführungsorgans (GFO) gewählt. Er übernimmt die Aufgabe per 1. Januar 2014.

Drucken
Teilen
Die Gemeindeführungsorganisation GFO, hier jene aus Sarnen, rüstet übungshalber Schulkinder mit Schwimmwesten aus. (Bild: Archiv / Neue OZ)

Die Gemeindeführungsorganisation GFO, hier jene aus Sarnen, rüstet übungshalber Schulkinder mit Schwimmwesten aus. (Bild: Archiv / Neue OZ)

Ueli Frey folgt auf André Halter, der nach dem Rücktritt von Roger Biedermann die Leitung interimistisch innehatte. Frey sei seit mehreren Jahren bei der Feuerwehr Giswil im Kader tätig, wie die Gemeinde Giswil am Freitag informiert.

Die GFO ist ein Stabsorgan des Gemeinderates zur Bewältigung von grossen Schadenereignissen und Notlagen. Zum Einsatz kommt die Notstandsorganisation bei Ereignissen wie beispielsweise dem Hochwasser 2005.

pd/spe