Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Giswiler stimmen Kredit für neuen Urnenhain zu

Grossandrang am Freitagabend an der Gemeindeversammlung: 160 Bürger haben einen Kredit von 100'000 Franken für einen neuen Urnenhain gutgeheissen. Aber nicht nur.
Robert Hess
Der Friedhof Rudenz in Giswil. (Bild: PD)

Der Friedhof Rudenz in Giswil. (Bild: PD)

Die Gemeindeversammlung hat am Freitagabend einem Kredit von 100'000 Franken für die Erstellung eines Urnenhains auf dem Friedhof Rudenz ohne Gegenantrag zugestimmt. Damit wird der Tendenz der rückläufigen Erdbestattungen Rechnung getragen.

Ohne Gegenantrag haben die 160 Anwesenden auch dem Budget 2019 der Einwohnergemeinde, des Wasserbaus und der Gemeindewasserversorgung zugestimmt. Das Budget der Einwohnergemeinde rechnet bei einem Gesamtaufwand von rund 16,085 Millionen Franken mit einem Ertragsüberschuss von rund 12'000 Franken. In der Investitionsrechnung sind Nettoinvestitionen von rund 1 Million Franken vorgesehen.

Weiter genehmigte die Gemeindeversammlung eine Revision der Ortsplanung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.