GLAUBENBERG: Nationales Jugend-Langlauflager abgesagt

Die Lagerleitung hat das 21. Swiss Jugend-Langlauflager, welches auf dem Glaubenberg hätte stattfinden sollen, abgesagt. Grund ist der fehlende Schnee.

Drucken
Teilen
Der Schnee reicht für das Lager 2016 nicht. Die Lagerleitung (von links Petra Degen, Samuel Renggli und Martina von Wyl) blickt nach vorne und hebt den Daumen für die Durchführung 2017 (Bild: PD)

Der Schnee reicht für das Lager 2016 nicht. Die Lagerleitung (von links Petra Degen, Samuel Renggli und Martina von Wyl) blickt nach vorne und hebt den Daumen für die Durchführung 2017 (Bild: PD)

Das diesjährige Langlauflager im Gebiet Langis auf rund 1500 Metern über Meer findet nicht statt. Die Lagerleitung habe entschieden, das Lager abzusagen, schreibt diese in einer Mitteilung am Donnerstag. «Nach wie vor liegt auf dem Glaubenberg fast kein Schnee, die Loipen können nicht in Betrieb genommen werden und auch in den nächsten Tagen ist nicht genügend weisses Glück angesagt», begründet Lagerkoordinator Samuel Renggli den Entscheid. Am Lager zwischen Weihnachten und Neujahr hätten rund 150 Kinder und Jugendliche teilgenommen.

Das nationale Langlauflager findet seit über 20 Jahren statt. Es fällt zum dritten Mal aus. 1999 wurde es wegen Sturms und 2000 ebenfalls wegen Schneemangels nicht durchgeführt.

pd/spe

Runde um Runde laufen die Jugendlichen. (Bild: Jan Huwiler / Swiss Julala)

Runde um Runde laufen die Jugendlichen. (Bild: Jan Huwiler / Swiss Julala)