GLAUBENBERGPASS: Biker, Regen und jede Menge Blut

Bei wechselhaftem Wetter hat der Blutspende-Anlass der Schweizer Motorradfahrer stattgefunden. Mehr als 800 Biker haben an der Aktion auf dem Glaubenbergpass teilgenommen.

Drucken
Teilen
Die Blutspendezelte vor dem Berghotel Langis. (Bild pd)

Die Blutspendezelte vor dem Berghotel Langis. (Bild pd)

Obwohl am Samstag kein ideales Biker-Wetter war, haben über 800 Biker den Weg auf den Glaubenberg gefunden, wie einer Medienmitteilung der Organisatoren zu entnehmen ist.

Organisiert wurde der alljährliche Blutspendeanlass von der Motorradzeitschrift Moto Sport Schweiz in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst SRK Bern.

In den Sommermonaten wird aufgrund der vermehrten Sport- und Freizeitunfällen überdurchschnittlich viel Blut benötigt. Den Spendenden wurde mit Motorradshows, Testfahrtmöglichkeiten und kostenlosen Mahlzeiten gedankt.

ost