Glaubenbielenpass

Die Wintersperre der Giswiler Panoramastrasse beginnt

Ab Montagnachmittag ist die Verbindungsstrasse der Kantone Luzern und Obwalden gesperrt: Geöffnet wird sie voraussichtlich im April wieder.

Drucken
Teilen
Die Panoramastrasse wird bis im April 2021 gesperrt sein.

Die Panoramastrasse wird bis im April 2021 gesperrt sein.

Bild: PD

(mah) Aufgrund der Wetterprognosen wird die Panoramastrasse zwischen der Mörlialp und Sörenberg am Montag, 30. November, ab 16 Uhr, gesperrt. Die 17 Kilometer lange Verbindungsstrasse führt von Giswil nach Sörenberg über den Glaubenbielenpass und verbindet so den Kanton Obwalden mit dem Kanton Luzern.

Wie die Abteilung Strasseninspektorat des Kantons Obwalden mitteilt, wird die Sperrung signalisiert. Die Wintersperre dauere dabei je nach Witterung bis voraussichtlich Ende April 2021.