Gutes Jahr für Brunni-Bahnen

Die Brunni-Bahnen in Engelberg haben in der am Mittwoch abgeschlossenen Sommersaison 2018 einen Rekordumsatz erzielt.

Markus von Rotz
Merken
Drucken
Teilen
Talstation der Brunni Bahn in Engelberg. (Bild Corinne Glanzmann, 26. Juni 2018).

Talstation der Brunni Bahn in Engelberg. (Bild Corinne Glanzmann, 26. Juni 2018).

Mit rund 140'000 Ersteintritten seien zwischen Anfang Mai und Ende Oktober so viele Gäste aufs Brunni gekommen wie noch nie zuvor, teilte die Brunni-Bahnen Engelberg AG mit. Der Sommerumsatz wird von den Brunni-Bahnen auf rund 4 Millionen Franken beziffert. Der bisherige Rekord werde damit um fast 30 Prozent übertroffen. Das Ergebnis liege zudem rund 45 Prozent über dem Fünf-Jahres-Schnitt. Seit fünf Jahren kämen jeden Sommer mehr Gäste aufs Brunni.

Die Brunni-Bahnen führen das Rekordergebnis auf den ausgesprochen guten Sommer zurück. Es habe im Sommer und im Herbst fast immer ideales Bergwetter geherrscht. Zudem liege der Bergsommer im Trend. (sda)