Hess und von Rotz treten wieder an

SVP-Nationalrat Christoph von Rotz und FDP-Ständerat Hans Hess werden an den Wahlen vom 23. Oktober für eine weitere Amtsdauer kandidieren.

Drucken
Teilen
Die beiden Obwaldner Bundesparlamentarier Hans Hess (links) und Christoph von Rotz. (Bild: Robert Hess/Neue OZ)

Die beiden Obwaldner Bundesparlamentarier Hans Hess (links) und Christoph von Rotz. (Bild: Robert Hess/Neue OZ)

«Wir wollen unsern Nationalratssitz verteidigen», sagte SVP-Parteipräsident Albert Sigrist am Parteitag vom Dienstagabend. «Dazu brauchen wir 6000 Stimmen, noch besser wären 7000», so Sigrist weiter. Definitiv über die Kandidaturen in den National- und den Ständerat werde die SVP Obwalden am Parteitag vom 5. April entscheiden.

Am Donnerstag teilte auch FDP-Ständerat Hans Hess kurz und bündig mit: «Ich habe mich entschlossen, im Herbst 2011 wieder als Ständerat zu kandidieren.»

Christoph von Rotz (44) politisiert seit 2007 in Bern, Hans Hess (65) seit 1998.

red