Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Hip-Hop-Festival in Sarnen neu an zwei Tagen

Das Rapattack-Festival wird im kommenden Sommer zum dritten Mal durchgeführt. Und erstmals dauert es zwei Tage.
Blaue Stunde am Rapattack Festival 2018 in Sarnen.(Bild:André A.Niederberger (Sarnen, 28.Juli 2018))

Blaue Stunde am Rapattack Festival 2018 in Sarnen.(Bild:André A.Niederberger (Sarnen, 28.Juli 2018))

Das laut den Organisatoren einzige Hip-Hop-Festival der Zentralschweiz wartet mit einer Neuerung auf: Erstmals wird es an zwei Tagen durchgeführt. Das ist gemäss einem Schreiben der Organisatoren «ein grosser Schritt für uns und auch für die Hip-Hop-Kultur der Zentralschweiz». Am 26. und 27. Juli finden auf dem Landenberg Konzerte statt.

Nationale wie auch internationale Künstler stehen dabei auf dem Programm. Wer genau, wird gemäss der Mitteilung im März bekannt gegeben. Zu diesem Zeitpunkt werden auch Billette in den Vorverkauf gelangen. Ergänzt wird das Programm auch heuer mit Breakdance- und Graffitidarbietungen. An einer 100 Meter langen Wand können Künstler mit ihren Spraydosen ihr Können zeigen. (pd/mst)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.