HOCHWASSERSCHUTZ: Gemeinderat fordert Rückzug der Initiative

Die IG Hochwasserschutz Sarnen macht sich für die Bergvariante Ost stark. Der Sarner Gemeinderat ist für einen Rückzug der Initiative.

Merken
Drucken
Teilen
Die Sarneraa. (Bild Robert Hess/Neue OZ)

Die Sarneraa. (Bild Robert Hess/Neue OZ)

Der Gemeinderat ist der Meinung, dass die wesentlichen Anliegen bereits berücksichtigt sind, die Initiative könne zurückgezogen werden. Der Kantonsrat hatte den Planungskredit für das Bauprojekt Sarneraa mit Hochwasserentlastungsstollen Ost bereits angenommen.

Die Interessengemeinschaft Hochwasserschutz Sarnen hat am 10. November 2009 ein Volksbegehren (Initiative) für eine Planung der Stollenvariante für den Hochwasserschutz im Sarneraatal eingereicht.

rem