Hotel schliesst – 25 Kündigungen

Das heutige Hotel Europäischer Hof in Engelberg schliesst Ende Wintersaison 2012/2013. Danach starten die Arbeiten für das neue Hotel am Kurpark. 25 Mitarbeiter verlieren die Stelle.

Drucken
Teilen
Das Hotelprojekt «Engelbert» in Engelberg. (Bild: Roger Grütter / Neue OZ)

Das Hotelprojekt «Engelbert» in Engelberg. (Bild: Roger Grütter / Neue OZ)

Laut Communiqué der Hotelbesitzerin Han's Europe und der Eberli Generalunternehmung vom Donnerstag muss der Betrieb des Hotels Europäischer Hof aufgrund der Bauarbeiten am geplanten neuen Hotel am Kurpark Ende Wintersaison 2012/2013 für rund zwei Jahre eingestellt werden. Die laufenden Arbeitsverträge wurden aufgelöst und durch befristete Arbeitsverträge bis Ende Winter ersetzt, laut Communiqué in Zusammenarbeit mit den Sozialpartnern. Die Massnahme treffe die Mitarbeiter nicht unerwartet. Sie wurden bereits bei früheren Gelegenheiten regelmässig über die Baupläne und deren Auswirkungen auf das Hotel Europäischer Hof informiert.

Das Hotelprojekt «Engelbert» in Engelberg. (Bild: Roger Grütter / Neue OZ)

Das Hotelprojekt «Engelbert» in Engelberg. (Bild: Roger Grütter / Neue OZ)

Baustart im Frühling 2013

Nach der Schliessung beginnen im Frühling 2013 die Umbau- und Neubauarbeiten. Das Hotel Europäischer Hof wird das Herzstück der neuen Anlage am Kurpark. Im neuen 5-Sterne-Superior-Hotel werden gegen 100 neue Arbeitsplätze geschaffen. Das aus einem Wettbewerb hervorgegangene Siegerprojekt des chinesischen Investors Yunfeng Gao wird derzeit überarbeitet. Die Projektverantwortlichen wollen im Herbst das Baugesuch einreichen.

pd/rem

Toni Bucher von der Eberli Generallutnernehmung (links) und der chinesische Investor Yunfeng Gao. (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)

Toni Bucher von der Eberli Generallutnernehmung (links) und der chinesische Investor Yunfeng Gao. (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)