In den Skiferien Hotelkasse geplündert

Am Montagabend begab sich eine vorerst unbekannte Täterschaft in Engelberg an die Rezeption eines Hotels. In der Folge entwendete sie aus der unbewachten Hotelkasse Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken. Am Mittwoch wurden zwei Jugendliche als Täter identifiziert.

Drucken
Teilen

Am Mittwoch wurde der Polizei in Engelberg gemeldet, dass zwei Jugendliche mit grossen Geldbeträgen aufgefallen seien. Bei der anschliessenden Kontrolle und Durchsuchung konnte in den Zimmern der Verdächtigten der grösste Teil des entwendeten Bargeldes sichergestellt werden.

Die beiden Jugendlichen gaben bei den Befragungen den Diebstahl im Hotel zu. Einen Teil ihrer Beute hatten sie bereits in Engelberg ausgegeben. Bei den Tätern handelt es sich um zwei Knaben im Alter von 15 und 17 Jahren, welche sich ferienhalber in Engelberg aufgehalten haben. Beide waren wegen gleichgelagerten
Straftaten polizeilich bereits registriert.

dko