INVESTITION: Sarnen erhält Coop-Neubauten für 8 Millionen

Über 10 Millionen Franken wird Coop im kommenden Jahr in der Zentralschweiz investieren – den Grossteil davon am Standort Sarnen.

Drucken
Teilen
Impression aus dem Getränkrayon in einem Coop-Supermarkt. (Bild pd)

Impression aus dem Getränkrayon in einem Coop-Supermarkt. (Bild pd)

«Für gut 8 Millionen Franken werden der Supermarkt in Sarnen und das dazugehörige Restaurant neu gebaut», kündigt Geschäftsleitungsmitglied Philipp Wyss an. Zusätzlich wird der kleine Coop in Luzern-Hubelmatt für rund 1,5 Millionen Franken umgebaut. Nachholbedarf in der Innerschweiz ortet Wyss noch punkto Coop-Megastores. «Im Raum Cham/Zug bräuchten wir noch einen grossen Markt, auch in Ebikon sind wir schwach positioniert», sagt er.

Hans-Peter Hoeren

Mehr zum Thema Coop lesen Sie am Freitag im Wirtschaftsteil der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben.