Iria Gut wird neue Geschäftsleiterin des Rütimattli

Der Stiftungsrat der Stiftung Rütimattli in Sachseln hat Frau Iria Gut als neue Geschäftsleiterin gewählt.

Drucken
Teilen
Iria Gut.

Iria Gut.

Bild: PD

(pd/mu) Der Stiftungsrat der Stiftung Rütimattli in Sachseln hat Iria Gut als neue Geschäftsleiterin gewählt. Sie tritt die Stelle am 1. August an. Iria Gut ist ausgebildete Heilpädagogin mit einem vertieften Fachwissen im Bereich der Sozial- und Heilpädagogik sowie im Schulmanagement. Seit zehn Jahren ist sie als Rektorin an Heilpädagogischen Schulen tätig, zuerst in Sursee und aktuell in Luzern. Iria Gut ist verheiratet und wohnhaft in Luzern.

Der Stiftungsrat ist gemäss der Mitteilung überzeugt, mit Iria Gut eine kompetente, zielorientierte und überzeugende Persönlichkeit als neue Geschäftsleiterin gefunden zu haben. Vor allem ihre Erfahrung in den unterschiedlichsten sozial- und heilpädagogischen Feldern werde sie für die Stiftung gewinnbringend einsetzen können.