JOCHPASS: Neuer Trail für «Genuss-Biker» eröffnet

Der neue Mountain Bike Trail Jochpass – Trübsee wird eröffnet. Das Berghaus Jochpass lädt zum Stöckli Biker Brunch.

Drucken
Teilen
Das Berghaus Jochpass. (Archivbild Beat Christen/Neue NZ)

Das Berghaus Jochpass. (Archivbild Beat Christen/Neue NZ)

Der Eröffnungs-Brunch findet am Sonntag unter dem Motto «mit Bike und Bahnen auf verschied­enen Schwierigkeitsgraden auf den Joch­pass» statt, wie die Bergbahnen Titlis Rotair in einer Mitteilung schreiben. Der Brunch startet um 09.30 Uhr, die offizielle Eröffnung des Weges um 13 Uhr.

Der Trail ist aber nichts für Extremsportler. Er ist für den «durchschnittlichen Genuss-Biker» gebaut worden, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Der Bike-Weg auf dem Wanderweg wurde innert zwei Monaten errichtet. Aber nicht wie üblich mit Maschinen sondern von Hand. Die offizielle Wanderroute Trübsee – Jochpass führt jetzt über den alten Sommerweg durch das Kleinsulzli.

Der neue Bikeweg ist 2222 Meter lang, was der Höhe des Jochpasses entspricht, und weist technische Passagen, Steilwandkurven und natürliche Hindernisse auf. Grobe Absätze und Sprünge suchen die Biker vergebens.

sab