JSVP Obwalden unterstützt Monika Rüegger

Einstimmig hat die Junge SVP Obwalden an einer Mitgliederversammlung entschieden, Monika Rüegger (SVP) bei der kommenden Nationalratswahl zu unterstützen.

Merken
Drucken
Teilen
Monika Rüegger am Tag ihrer Nomination durch die Kantonalpartei. (Bild: Bild Robert Hess, Alpnach, 14. Juni 2019)

Monika Rüegger am Tag ihrer Nomination durch die Kantonalpartei. (Bild: Bild Robert Hess, Alpnach, 14. Juni 2019)

(mu) Sie habe sich an den bisherigen Wahlpodien als klar bürgerliche Kandidatin positionieren können. Überzeugt haben die Jungpartei laut einer Mitteilung unter anderem auch Rüeggers klare Position gegen das Rahmenabkommen mit der EU, ihre Haltung zur Sicherheitspolitik. Die JSVP wünsche sich, dass Obwalden im Gegensatz zu den vergangenen vier Jahren endlich wieder eine Mitte-Rechts-Vertretung in Bern erhalte.