Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Jungschwinger steigen auf dem Brünig in die Hosen

Am 20. Juli findet auf dem Brünig der Bernische Nachwuchsschwingertag statt – auch Lungerer sind eingeladen.
Auf dem Brünig schwingen heuer auch Nachwuchsschwinger. (Bild: Robert Hess, 30. Juli 2017)

Auf dem Brünig schwingen heuer auch Nachwuchsschwinger. (Bild: Robert Hess, 30. Juli 2017)

(pd/mst) Die Schwingersektion Hasliberg organisiert dieses Jahr den Bernisch Kantonalen Nachwuchsschwingertag. Der Wettkampf findet am Samstag, 20. Juli, in der Brünigarena statt. Also dort, wo am Wochenende darauf die «Grossen» am legendären Brünigschwinget in die Hosen steigen. Am Anlass der Jungen schwingen heuer laut einer Mitteilung des Organisationskomitees die 150 besten Berner Nachwuchsschwinger (13- bis 17-jährig) und 20 Gästeschwinger von der Schwingersektion Lungern und vom Schwingklub Ottenberg mit.)

Diese Gästeauswahl hat ihre Gründe: Seit Jahren pflegt die Schwingersektion Hasliberg gemäss dem OK eine gute Beziehung mit den Nachbarn der Schwingersektion Lungern. Dass der Schwingklub Ottenberg eingeladen wurde, ist ebenfalls auf eine freundschaftliche Beziehung zurückzuführen. Die Thurgauer Schwinger absolvieren seit über 20 Jahren ihr jährliches Trainingslager im Haslital/Brienz.

Zeitpunkt 
bewusst gewählt

Die organisierende Schwingersektion Hasliberg organisiert zudem jedes Jahr mit den Ob- und Nidwaldner Schwingerverband, den traditionellen Brünigschwinget. Dass der Berner Kantonale Nachwuchsschwingertag eine Woche vor dem Brünigschwinget stattfindet, ist laut den Organisatoren bewusst gewählt. So könne das Sägemehl und auch das Festinventar gemeinsam genutzt werden.

Parkplätze auf der Brünig-Passhöhe sind wie immer beschränkt vorhanden. Daher bitten die Organisatoren die Besucher, wenn möglich mit dem öffent­lichen Verkehr anzureisen. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 8 Franken, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre erhalten gratis Zutritt zum Wettkampf.

Hinweis: 8 Uhr: Anschwingen; 12 Uhr: Mittagspause; 13 Uhr: Fortsetzung; 16 Uhr: Schlussgänge; 17.15 Uhr: Rangverkündigung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.