Juso Obwalden: Co-Präsident tritt ab

Der Co-Präsident der Juso Obwalden, Paco Krummenacher, tritt zurück. Ad interim wird Fabio Peter das Amt übernehmen.

Drucken
Teilen
Paco Krummenacher tritt zurück. (Bild: PD)

Paco Krummenacher tritt zurück. (Bild: PD)

Paco Krummenacher tritt zurück. (Bild: PD)

Paco Krummenacher tritt zurück. (Bild: PD)

Paco Krummenacher habe sich zum Rücktritt entschlossen, weil er als Wahlkampfleiter der SP Basel Stadt alle Hände voll zu tun habe und im September zudem ein Studium beginne, heisst es in der Mitteilung der Juso Obwalden. Das Co-Präsidium an der Seite von Meret Hodel übernimmt ad interim Fabio Peter. Die Co-Präsidium-Wahlen werden im November stattfinden.

pd/bep