Kantonsbibliothek Obwalden verkürzt Öffnungszeiten

Die Sparvorgaben des Kantons wirken sich auf die Schalteröffnungszeiten aus. 

Hören
Drucken
Teilen

(sma) Die Öffnungszeiten der Kantonsbibliothek werden ab dem 2. März von 20 auf 18 Stunden pro Woche reduziert, wie der Kanton Obwalden mitteilt. Am Mittwochnachmittag wird die Schalteröffnungszeit um 1,5 Stunden reduziert – am Samstagmorgen um eine halbe Stunde. In Randzeiten fallen Doppelbesetzungen in der Ausleihe weg. Hintergrund dieser Anpassung sind die mit der Finanzstrategie 2027+ verbundenen Sparvorgaben im Personalbereich.