Kapo Obwalden hat neues Mitglied

Am Jahresrapport der Obwaldner Kantonspolizei ist Matthias Herrmann als neuer Mitarbeiter vereidigt und ins Polizeikorps aufgenommen worden.

Drucken
Teilen
Der Gefreite Matthias Hermann (links) mit Regierungsrat Christoph Amstad. (Bild: PD)

Der Gefreite Matthias Hermann (links) mit Regierungsrat Christoph Amstad. (Bild: PD)

Dies meldet die Polizei in einer Mitteilung. Herrmann verstärkt seit Anfang Januar 2019 die Verkehrs- und Sicherheitspolizei. Nach seiner Ausbildung zum Polizisten arbeitete Herrmann einige Jahre bei einem anderen Polizeikorps und kehrt nun nach einer Tätigkeit in der Privatwirtschaft wieder in den Polizeiberuf zurück. Die Aufnahme ins Polizeikorps mit dem Amtseid erfolgte am Jahresrapport der Kantonspolizei am vergangenen Montag in Anwesenheit von Landammann Christoph Amstad. (pd/rub)