Kerns als Oase im Schwarzen Kontinent

Familien und vor allem Kinder führten am Montag das Zepter im Reich des Kernser Ehrenguuggers Dani I. Sein Motto «Hallo Afrika» lockte einige hundert kleine und grosse – bunt oder eben schwarz bemalte – Fasnächtler zum grossen Kinderumzug ins Dorf.

Merken
Drucken
Teilen
Hallo Afrika heisst das Motto der Fasnachtsgesellschaft Kerns, im Bild Ehrenguugger Dani. (Bild: Robert Hess / Neue OZ)

Hallo Afrika heisst das Motto der Fasnachtsgesellschaft Kerns, im Bild Ehrenguugger Dani. (Bild: Robert Hess / Neue OZ)

Von den zwölf Gruppen eroberten sich die «Afrikanischen Steppenjäger» mit ihrer farbenprächtigen Nummer nicht nur die Herzen vieler Zuschauer, sondern gleich auch noch die meisten Punkte der Jury. Mit einem «Rückstand» von wenigen Punkten landeten die Familiengruppen der «Afrikanischen Safari» und der «Arlistraussen und ihren Reitern» als Zweite und Dritte auf dem Umzugspodest.

Bild: Robert Hess / Neue OZ
26 Bilder
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Robert Hess / Neue OZ
Bild: Neue LZ

Bild: Robert Hess / Neue OZ

12 Sujets, 340 Mitwirkende

Dirigiert und kommentiert vom Kernser Fasnachts-Urgestein Walter Reinhart, schlängelte sich der Kinderumzug mit seinen rund 340 Mitwirkenden gar zweimal durchs Dorf. So konnten die vielen Zuschauer die zwölf originellen und farbenprächtigen Sujets «made in Afrika» gar zweimal geniessen und – manchmal leider etwas spärlich – mit Beifall belohnen. Sicher ist: Kerns hat eine Kinderfasnacht, die diesen Namen auch wirklich verdient.

Nach dem Umzug war ein buntes und fröhliches Treiben auf dem alten Postplatz mit dem Galakonzert der fünf Guuggenmusigen angesagt. Und selbstverständlich liessen sich die kleinen und grossen hungrigen Mäuler auch gerne mit einem Teller Spaghetti für weitere Fasnachts-Taten stärken.

Robert Hess

Schicken Sie uns Ihre Fasnachts-Bilder!

Sind Sie auch an der Fasnacht? Und haben Sie rüüdige Bilder geschossen? Dann laden Sie hier Ihr rüüdiges Fasnachts-Bild hoch, egal, ob es sich um einen Schnappschuss vom Umzug, einen besonders gelungenen Grend oder ein Bild von einer Fasnachtsparty handelt. Die Online-Redaktion veröffentlicht alle Leserbilder unter www.obwaldnerzeitung.ch/fasnacht, die Besten auch in der Neuen Obwaldner Zeitung.