Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KERNS: Die Schule St. Niklausen schliesst im Sommer

Im Sommer ist Schluss mit Unterricht in St. Niklausen. Ab Herbst gehts für die Kinder ins Melchtal. Der Entscheid ist trotz Kritik aus der Arbeitsgruppe endgültig.
Das Schulhaus in St. Niklausen. (Archivbild Bea Zai/Neue OZ)

Das Schulhaus in St. Niklausen. (Archivbild Bea Zai/Neue OZ)

Der Aufschrei war gross vor gut einem Jahr. Auf Mitte 2009 wollte der Kernser Gemeinderat die Aussenschule St. Niklausen schliessen. An einem Informationsabend gingen die Wogen jedoch so hoch, dass der versprach, seinen Entscheid nochmals zu überdenken. Inzwischen hat eine Arbeitsgruppe unter Leitung von Schulpräsident Marco De Col die Situation an sechs Sitzungen diskutiert. Mit dabei waren auch Vertreter aus St. Niklausen und Melchtal.

Diese Gruppe habe einsehen müssen, «dass die Findung einer für alle beteiligten Personen vertretbaren Lösung sehr schwierig» sei, schreibt der Gemeinderat in seiner gestrigen Mitteilung. Nach Abwägung aller Vor- und Nachteile sei der Schulrat zum Schluss gekommen, «dass die Schliessung unumgänglich ist». Diesem Entscheid schloss sich der Gemeinderat nun an. Noch offen ist, was mit dem Schulhaus geschieht. Vorerst sollen die Vereine dort im Parterre weiterhin einen Treffpunkt haben.

Markus von Rotz

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Donnerstag in der Neuen Obwaldner Zeitung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.